„Wenn der Mensch die Natur wiederentdeckt, dann entdeckt er sich selbst wieder.“

  • Dr. Schreibers
  • Blog
  • „Wenn der Mensch die Natur wiederentdeckt, dann entdeckt er sich selbst wieder.“

„Wenn der Mensch die Natur wiederentdeckt, dann entdeckt er sich selbst wieder.“

Wechseljahre-Beraterin Verena Bugl und Dr. Hartwig Schreiber

Mag. Josef Schinoda betreibt im idyllischen Mostviertel die Pielachtal Apotheke zum Heiligen Georg und setzt ganz bewusst auf einen natürlichen Umgang mit den Wechseljahren. Im Dezember feiert die Apotheke ihr zehnjähriges Bestehen und seit einem Jahrzehnt begleitet sie ihre Kundinnen auch sanft und mit viel Einfühlungsvermögen durch diese oftmals anstrengende und aufreibende Zeit. Mit der zertifizierten Wechseljahre-Beraterin Verena Bugl ist eine sensible und kompetente Ansprechpartnerin vor Ort, die sich aufmerksam den Beschwerden ihrer Kundinnen widmet.

Herr Mag. Schinoda – wie ist Ihre persönliche Haltung zum Thema Wechseljahre?

Die Wechseljahre sind ein ganz natürlicher Teil des Lebens. Wie jede Lebensphase hat auch diese einen Sinn, man könnte sagen, dass die Natur sich etwas dabei gedacht hat. Deswegen muss man diese Zeit der Umstellung akzeptieren. Für viele Frauen sind die Wechseljahre eine sehr intensive und anstrengende Zeit, sie müssen im Beruf und zu Hause funktionieren und dürfen sich keine Ruhe gönnen, auch wenn diese oft sehr wichtig wäre. Diese Lebensphase ist eine besondere: Genauso wie man einer Schwangeren eine Auszeit gönnt, sollte man auch Frauen in den Wechseljahren mehr Ruhepausen genehmigen.  

Wie erleben Sie den Umgang mit diesem Thema?

Ich bemerke, dass sehr viele Damen sich sehr stark belastet fühlen. Sie leiden unter Depressionen, Schweißausbrüchen und sind damit oft alleine und auf sich gestellt. Viele von ihnen sollten eigentlich ihr ganzes Leben umkrempeln, mehr auf sich schauen und sich auf die guten Dinge besinnen. Wir können sie insofern unterstützen, als wir sie mit natürlichen Mitteln bei ihren Beschwerden entlasten und sie mit einfühlsamen Gesprächen begleiten. 

Mag. Josef Schinoda setzt auf einen natürlichen Umgang mit den Wechseljahren
Mag. Josef Schinoda setzt auf einen natürlichen Umgang mit den Wechseljahren


Sie selbst kommen ja aus Ägypten; wie geht man in dieser Kultur mit den Wechseljahren der Frau um?

In Ägypten lässt man den Frauen in dieser Phase mehr Ruhe, man respektiert diesen Teil als natürlichen Prozess. In der orientalischen Kultur wird das Alter sehr geschätzt, man hat Respekt vor der Erfahrung der „Alten“. Natürlich sind viele andere Dinge im Umgang mit Frauen nicht in Ordnung, aber ich habe das Gefühl, dass Frauen in dieser Phase in der orientalischen Kultur mehr Ruhe gegönnt wird und sie mehr akzeptiert werden.

Warum, glauben Sie, herrscht in unserer Gesellschaft ein so befangener Umgang mit den Wechseljahren?

Weil man immer funktionieren muss. In unserer Gesellschaft muss man immer 100 Prozent geben und darf sich kaum Schwächen leisten. Die Wechseljahre sind aber eine große Veränderung und in dieser Zeit funktioniert man einfach nicht so perfekt. Damit kann man in unserer Leistungsgesellschaft nicht umgehen.

Was ist das Besondere an Ihrer Apotheke?  

Die Pielachtal Apotheke liegt inmitten der Natur an einem wunderschönen Ort mit einem wunderbaren Fluss. Wir wollen das Entdecken der Natur wieder mehr in den Fokus stellen und setzen daher auch auf Heilung mit Kräutern, Bachblüten und Homöopathie.

Die Produkte von Dr. Schreibers® unterstützen bei Wechselbeschwerden mit rein pflanzlichen und natürlichen Inhaltsstoffen
Die Produkte von Dr. Schreibers® unterstützen bei Wechselbeschwerden mit rein pflanzlichen und natürlichen Inhaltsstoffen


Frau Bugl, wie beraten Sie als zertifizierte Wechseljahre-Beraterin?

Ich versuche sensibel zuzuhören und lasse den Frauen einfach meine ungeteilte Aufmerksamkeit zukommen. Gerade hier ist es wichtig, dass die Frauen das Gefühl haben, dass sie jemandem vertrauen können und sie dabei auch wirklich ernst genommen werden. Wir haben in unserer Apotheke verschiedene Möglichkeiten und vertrauen sehr auf die Produkte von Dr. Schreibers®.

Wie finden Sie beide unsere Initiative „Klimawechsel für die Frau im Wechsel“? 

Wir finden diese Initiative toll. Man muss aber noch mehr diskutieren und das Thema weiterhin ins Bewusstsein der Gesellschaft bringen. Nur wenn wir uns wirklich eingestehen, dass dieser Prozess zum Leben gehört und damit auch natürlich umgehen, werden auch die Frauen immer entspannter damit umgehen und vielleicht auch weniger unter den Beschwerden leiden.

Vielen Dank für das Gespräch!
 
Spezialisierungen:

·       Wechseljahreberatung
·       Homöopathie
·       Bachblüten
·       Schüßler Salze
·       Tee-Drogen

Codewort: Einfach-besser-leben!

 

Weitere interessante Apotheken-Beiträge findest du hier:

 

 

Artikel teilen
botMessage_toctoc_comments_902