Wie sieht das ideale Schlafzimmer aus?

Wie sieht das ideale Schlafzimmer aus?

Mein Leben lang habe ich niemanden beneidet – bis ich in die Wechseljahre gekommen bin. Jetzt blicke ich neidvoll auf jene, denen das Privileg eines durchgehenden Nachtschlafs gegeben ist.

Zahllose Stunden habe ich mich auf die Suche nach Lösungen begeben, stieß auf an sich gute Ideen wie Yoga, Sport, gesunde Ernährung etc... Nur dass ich in dieser Hinsicht wohl bereits eine 'Streberin' bin und das alles schon mache.

Jetzt versuche ich, meine Schlafstörungen von zwei Seiten zu bekämpfen:

  • Zum einen scheint das vegane (!) 'Erholsamer Schlaf'-Präparat erste Erfolge zu zeigen – das Einschlafen fällt mir leichter.
  • Zum anderen mit einer radikalen Umgestaltung meines Schlafzimmers. Das helle Gelb an den Wänden ist Geschichte, jetzt gibt’s einen warmen Sandton. Das Bett wurde nach Feng Shui ausgerichtet.

Und meiner Meinung nach das Wichtigste: Ich habe sämtliche elektronischen Geräte aus dem Schlafzimmer verbannt. Der zweite Fernseher steht jetzt in der Küche (ist auch praktischer für die direkte Umsetzung der Tipps aus Kochshows), Laptop und Handy übernachten nicht mehr neben mir, sondern im Wohnzimmer.

Es ist erst die dritte Nacht im komplett neuen Schlafzimmer, das jetzt nur mehr der Ruhe und Erholung gewidmet ist. Bleibt abzuwarten, ob mir der Sandmann nun mehr gewogen ist.

In diesem Sinne: Gute Nacht!

Irene

Artikel teilen
botMessage_toctoc_comments_902