Let's fall in Love – Filme über die späte große Liebe

Let's fall in Love – Filme über die späte große Liebe

...denn es ist nie zu spät für Herzklopfen. Wieder eine schlaflose Nacht oder vielleicht die ein oder andere Hitzewallung? Jede Frau im besten Alter hat damit zu kämpfen und oft weiß man gar nicht wie man sich ablenken soll. Da kommen unsere Filmtipps genau richtig. Diesmal geht es um die Liebe. Ja die Liebe, es ist und bleibt das Thema Nummer eins und wer sagt, dass große Gefühle nur was für die junge Generation sind? Wir alle sehnen uns nach Momenten, die unser Herz schneller schlagen lassen und uns ins Schwärmen versetzen.

Jedoch ist die Bandbreite der Geschichten von starken, reifen Frauen die sich neu verlieben eher dünn oder sie taucht nur als Nebenrolle auf. Denn seien wir ehrlich, was haben fast alle romantischen Filme gemeinsam? Richtig, junge Frauen.
Dieses Bild ist so präsent, dass wir oft vergessen, dass Liebe kein Alter kennt.

Deshalb haben wir für euch 5 Filme, die unsere Herzen höher schlagen lassen und uns genau die Liebesgeschichten liefern, die uns zum Lachen und zum Weinen bringen.

Also ab aufs Sofa, Popcorn und Taschentücher bereit, denn jetzt heißt es her mit den richtig guten Geschichten.

Unsere Seelen bei Nacht (2017)
Jane Fonda und Robert Redford, zwei Filmgrößen deren schauspielerische Leistung nicht in Frage zu stellen ist, bezaubern uns mit einer Liebesgeschichte wie sie das Leben selbst hätte schreiben können. Der Film nach dem Roman von Kent Haruf, feierte bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig Premiere.
Es geht um die aufkeimende Liebe zwischen Addie und Louis, zwei Nachbarn die nach dem Tod ihrer Ehepartner beginnen ihre einsamen Abende zusammen zu verbringen.

Die Gespräche drehen sich um das Leben, die Vergangenheit und die Beiden öffnen sich immer mehr dem Anderen. Es entsteht eine Verbundenheit, die nur zwischen zwei Menschen entstehen kann, die den Großteil ihres Lebens schon gelebt haben.

Es ist eine Geschichte über Liebe, Vertrauen und die Kraft mit der Vergangenheit abzuschließen.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=LN6SYK7TZS0

 

Bridget Jones Baby (2016)
Wer liebt sie nicht? Renee Zellweger aka Bridget Jones? Die Filme begleiten uns Frauen immerhin schon seit einigen Jahren und haben für manchen Lachkrampf gesorgt. Was haben wir mitgefühlt und mitgehofft, wenn Bridget wieder versucht ihre große Liebe zu finden.

Im dritten Teil der Trilogie, ist Bridget 43 Jahre alt und wieder Single, irgendwie will es mit Mister Darcy nicht so recht klappen. Das stört sie allerdings nicht. Bridget konzentriert sich vollkommen auf ihre Karriere und genießt ihr Single-Leben in vollen Zügen. Recht so!
Doch es wäre nicht Bridget Jones wenn es nicht wieder zwei Männer gäbe, die ihr den Kopf verdrehen oder besser gesagt, sie mit einem positiven Schwangerschaftstest und einem großen Fragezeichen zurücklassen.

Es muss nicht immer Drama und Herzschmerz sein. Manchmal darf auch reichlich gelacht werden, wohlwissend mit der Aussicht auf ein Happy End.
Trailer:
https://www.youtube.com/watch?v=mJsvmscPY9w

 

Love Is All You Need (2012) 
Pierce Brosnan...hach...egal wie alt der Mann ist, er wird wohl immer gut aussehen. Aus diesem Grund, und natürlich weil er ein hervorragender Schauspieler ist, steht Love Is All You Need ganz oben auf unserer Liste.
Dieser Film (O
riginaltitel: Den skaldede frisør, dänisch: Die kahle Frisörin) erzählt die Geschichte von Ida und Philip, die sich am Weg zur Hochzeit ihrer Kinder in Italien begegnen und sich auf Anhieb...nicht leiden können. Doch es wäre kein Liebesfilm wenn sich die beiden im Laufe der Geschichte nicht annähern würden.

Eine wunderbare und turbulente Geschichte mit viel Tiefgang, die uns zum Lächeln und auch Weinen bringt, mit einem Touch italienischem Urlaubsfeeling.
Genau das richtige für einen grauen Tag, an dem wir uns nach Sonne und Wärme in unserem Herzen sehnen.
https://www.youtube.com/watch?v=eMhPXnlz2Mchttps://www.youtube.com/watch?v=eMhPXnlz2McTrailer: https://www.youtube.com/watch?v=eMhPXnlz2Mc

 

Eat Pray Love (2010)
Dieser Film nach dem autobiographischen Roman von Elizabeth Gilbert, mit Julia Roberts in der Hauptrolle ist eine ganz andere Art von Liebesgeschichte. Nämlich die Geschichte wie wir unsere Selbstliebe wieder finden. Ein Thema, das uns Frauen schon immer beschäftigt hat. Liebe ich mich selbst genug um glücklich zu sein? Der Film setzt ein Statement, dass wir erst zu uns selbst finden müssen um die Liebe von anderen empfangen zu können.

Liz reicht nach Jahren in einer lieblosen Ehe die Scheidung ein und verfällt in eine Depression. Um sich davon zu befreien, beschließt sie ein Jahr lang um die Welt zu reisen. Italien, Indien und Indonesien stehen auf ihrer Liste. Sie sammelt Erfahrungen, lernt neue Menschen und Gefühle kennen und horcht in sich hinein. Eine Geschichte, die uns zeigt, dass die Suche nach dem Glück und der Liebe kein Märchen, aber ein großes Abenteuer ist.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=mjay5vgIwt4

 

Hampstead Park (2017)
Wer glaubt Diane Keaton und Brendan Gleeson wären zu alt um die Hauptrollen in einer frischen Liebesgeschichte zu spielen, der irrt. Die beiden Schauspieler zeigen, dass man auch im besten Alter große Gefühle auf die Leinwand bringen kann. In London versucht Emily über den Tod ihres Mannes hinweg zu kommen und sich nicht mehr ganz so verloren zu fühlen. Das ist für die eher verschlossene Frau, gar 
nicht so leicht.
Doch eines Abends entdeckt sie beim Blick durch ihr Fernglas Donald der im gegenüberliegenden Park illegal in einer kleinen Hütte lebt. Die Neugier ist geweckt und Emily knüpft vorsichtig Kontakt.
Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=7f9BjzRkyUo