Neujahrsvorsätze - brauchen wir das wirklich?

Neujahrsvorsätze - brauchen wir das wirklich?

Neujahrsvorsätze, wie mehr Bewegung, unterstützen uns im Wechsel

Neujahrsvorsätze  - brauchen wir das wirklich?

Jeder nächste Tag hat ja die Chance ein neuer Anfang zu sein, ob das nach einer durchfeierten Silvesternacht, oder nach einem gemütlichen Abend mit Freunden ist wäre doch eigentlich egal.

Aber nein, zu Silvester neigen viele dazu, sich etwas vorzunehmen z.B. mit dem Rauchen aufzuhören, mehr Sport zu machen, eine neue Diät anzufangen und, und, und …

Spätestens Ende Jänner brechen die ersten dann weg und der innere Schweinehund hat gesiegt; ab Mitte Februar ist man dann soweit das auch vor Freunden einzugestehen und Anfang März gibt man sich selber dem schlechtem Gewissen und den Schuldgefühlen hin. Die Erkenntnis:“Ich bin wieder gescheitert“.

Auch ein Neujahrsvorsatz: Gelassener sein!
Auch ein Neujahrsvorsatz: Gelassener sein!

 

Jeder Tag ist ein neuer Tag im Leben, besonders in den Wechseljahren

Warum tut man sich das selber an? Gerade wenn man schon ein bisserl älter ist, sollte man es ja schon besser wissen – aus den Fehlern gelernt zu haben. Sich selber gut genug kennen, um zu wissen, wie wir entscheiden können und wollen.

Jeder nächste Tag hat die Chance ein neuer Tag in meinem Leben zu werden, damit können auch Änderungen oder Vorsätze verbunden sein, jeder Tag ist ein neuer Tag in meinem Leben. Den kann mir keiner nehmen solange ich es nicht zulasse. Es ist auch der Tag den ich nie wieder zurück bekomme und da mir keiner sagen kann, wie lange ich noch leben werde kann ich jeden Tag etwas ändern.

Also einfach das Leben genießen und auch die Silvesternacht feiern oder im Stillen das alte Jahr Revue passieren lassen und am nächsten Morgen entspannt und hoffentlich nicht allzu verkatert in den neuen Tag starten, der dann zufällig im Datum eine neue Jahreszahl hat.

Wie wär's mit folgendem Neujahrsvorsatz: Ich nehme meine Wechselbeschwerden an
Wie wär's mit folgendem Neujahrsvorsatz: Ich nehme meine Wechselbeschwerden an

 

Der beste Neujahrsvorsatz:

 

Der Vorsatz: „Möge das nächste Jahr noch besser werden als das Alte“ reicht vollkommen!

Auf ein schönes, entspanntes, genussvolles 2017 in unserem Leben.

Eure Monika

Dr. Schreibers® Klimawechselbotschafterin

 

#neujahr#vorsätze#2017#tagderchancen 

Mein Alltag auch unter: https://www.facebook.com/MonikasFormel1derHormone

 

Mehr von unseren Klimawechselbotschafterinnen gibt's hier:

 

Bildquellen:
Photo by Crazy nana on Unsplash
Marina Vuturo
Photo by JESHOOTS.COM on Unsplash

Artikel teilen
botMessage_toctoc_comments_902