Reiseapotheke im Wechsel - was gehört denn da alles rein?

Reiseapotheke im Wechsel - was gehört denn da alles rein?

Dr. Schreibers® Produkte dürfen in keiner Reiseapotheke fehlen

Ein Hut, ein Kleid ein Erfrischungsspray. Dann noch ein Buch, eine Sonnenbrille und unbedingt eine Sonnencreme. Während das Buchen des Urlaubs mit ein paar Klicks erledigt ist, ist das Packen die vollendete Kunst des Reisens. Je älter, desto mehr Erfahrung hat man darin, müsste man meinen. Fakt ist, dass bis heute Kofferpacken eine Hürde darstellt. Sind die ersten Koffer schon gezückt, heißt es Koffermarsch. Statt strategisch die Hürde zu meistern, versucht man beim ersten Anlauf gleich das ganze Zimmer in den Koffer zu bekommen. Doch es klemmt und quietscht und es will ja alles doch nicht rein.

Nach einem tiefen Seufzer, beschließt man doch eine Liste zu machen und Schritt für Schritt die wichtigsten Sachen in den Koffer zu packen. Dass die Bedürfnisse von Frauen unterschiedlichen Alters divergieren, ist klar. Daher schaut auch die Reiseapotheke einer Frau 40+ anders aus als die einer 16-Jährigen. Bleibt dennoch die Frage offen, was in solch einer Reiseapotheke auf jeden Fall dabei sein sollte:  

Sonnencreme (SPF 50): Während und nach den Wechseljahren wird bei den meisten Frauen die Haut dünner und auch trockener. Die Haut braucht nicht nur eine intensivere Pflege, sondern auch einen höheren Schutzfaktor. Daher ist es besonders ratsam eine Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor einzupacken, um Hautalterung vorzubeugen.

Kühlsprays: Wenn man draußen hohen Temperaturen ausgesetzt ist, heizt sich der Körper auf. Gleichzeitig will der Körper die Hitze wieder abgeben. Dafür werden die Blutgefäße erweitert. Allerdings sind die Venen mit dem Alter nicht mehr ganz so elastisch, weshalb Flüssigkeit ins Gewebe gelangt und die Füße anschwellen. In diesem Fall, kann man Venen- und Kühlsprays in der Apotheke kaufen. Diese sind besonders hilfreich, wenn man im Urlaub an heißen Sommertagen einen Sightseeing Trip macht.  

"Schlafen statt Schwitzen"-Kapseln sorgen für einen erholsamen Schlaf im Wechsel
"Schlafen statt Schwitzen"-Kapseln sorgen für einen erholsamen Schlaf im Wechsel


Schlafen statt Schwitzen
: Dr. Schreibers® Kapseln sind eine Kombination aus natürlichen und pflanzlichen Inhaltsstoffe, die Frauen im Wechsel helfen, nachts Schlaf zu finden. Bei vielen Frauen nimmt nämlich die Schlafqualität während dem Wechsel ab. Die Kapseln beinhalten unter anderem Salbei- und Baldrian Extrakte. Diese hemmen die Schweißproduktion und bringen den Schlafrhythmus wieder ins Gleichgewicht.

Ein Fächer: Zu Großmutters Zeiten war das Modeaccessoire sehr beliebt. Heute erlebt es sogar ein Revival und kehrt zurück in die Modeauslagen. Großmutters Fächer ist somit nicht nur modisch, sondern erfüllt auch einen sehr praktischen Zweck: Wenn sich eine Hitzewallung mitten in der Stadt schon anbahnt, kann man damit den Hitzeanfall einfach wegfächern. Ein recht effektives und elegantes Mittel.

Insektenschutzmittel: Mücken sind nicht nur Plagegeister, sondern auch Krankheitsüberträger. Während hierzulande ein Mückenstich meist nur unangenehmes Jucken verursacht, stellt ein Stich in (sub)tropischen Ländern eine ernstzunehmende Gefahrenquelle dar. Insektenschutzmittel wirken wie ein Duftmantel, der Insekten daran hindert, den Geruch eines potenziellen Wirtes zu erkennen. Beim Kauf ist zu beachten, nur geprüfte Schutzmittel zu kaufen.

Verbandszeug, Pinzette und Grundmedikamente: Ganz gleich wohin man reist, die Gefahr sich zu verletzen ist immer gegeben. Ein Quallenstich, Durchfall oder eine offene Wunde trüben die Urlaubsstimmung. Damit man nichts dem Zufall überlässt, ist es wichtig die Grundausstattung an medizinischer Versorgung mit sich zu haben. Dazu gehören diverse Verbände, inklusive Pflaster, eine Pinzette, im Falle eines Seeigelstichs, und Medikamente gegen Durchfall, Erbrechen, Schmerzen und Fieber.

Erfrischungstücher: Selbst das beste Deodorant kann nicht 24h Stunden gegen Hitze und Schweißbildung ankämpfen. Jede Frau im Wechsel weiß auch, dass mit der hormonellen Umstellung Schweißausbrüche einhergehen. Deshalb tragen die schon erfahrenen Frauen Erfrischungstücher mit sich mit, um sich jederzeit frisch machen zu können.

Mit diesen 7 Hilfsmitteln in der Tasche ist zumindest die erste Hürde zum Sommerurlaub gemeistert. Jetzt gilt es nur noch den großen Koffer geschickt zu packen.

Gute Reise!


Mehr Blogartikel rund um die Wechseljahre gibt es hier:

 

Bildquellen:
www.pixabay.de
Dr. Schreibers®

Artikel teilen
botMessage_toctoc_comments_902