Welttag der Frauen - ein Tag wie jeder andere?

Welttag der Frauen - ein Tag wie jeder andere?

Wechselbeschwerden hin, oder her - der Welttag der Frauen muss gefeiert werden

Welttag der Frau - bis jetzt war mir dieser Tag eigentlich egal - ein Tag wie jeder andere! Oder doch nicht? Seit ich im Wechsel bin, merke ich, dass ich als Frau anders "ticke"! 

Warum? Ich befinde mich beruflich, wie privat in einem "Umbruch". Privat verlassen meine "Großen" schön langsam "Hotel Mama", meine "Kleine" wird auch immer selbstständiger.

 

Und was tue ich jetzt?

Und ich?  Ich habe auf einmal viel Zeit übrig  :-)  Was tun damit? Daheim sitzen und Trübsal blasen? Wehmütig an früher denken...? Nein, ich habe begonnen wieder "mein" Leben zu leben.

Ich bekam beruflich die Chance noch eine Ausbildung zu machen, die mich sehr interessiert und auch sehr fordert! Es "wirbelt" mich herum und das ist einfach ein schönes Gefühl. 

Klimawechselbotschafterin Andrea Nikits
Klimawechselbotschafterin Andrea Nikits

 

Diesmal feiere ich den Welttag der Frauen!

Ich bin zwar Mutter, Hausfrau, Tochter und Schwester - ich bin aber auch Frau und das nehme ich zurzeit sehr bewusst wahr. Und genau darum, werde ich diesen Tag mit mir feiern :-)

Ich werde mir einen Wellness-Tag mit Freunden gönnen! Ab heuer wird der "Welttag der Frau" für mich immer etwas Besonderes sein! 

Eure Andrea 

Hier geht's zu weiteren Artikel unserer Klimawechselbotschafterinnen:

Fotoquellen:
Photo by Bonnie Kittle on Unsplash
Marina Vuturo

 

 

Andrea ist jetzt frei für ihre Wünsche und akzeptiert die Wechseljahre
Andrea ist jetzt frei für ihre Wünsche und akzeptiert die Wechseljahre
Artikel teilen
botMessage_toctoc_comments_902